top of page

Geschenkideen aus Bern und der Region

Huch! Das Jahr geht dem Ende zu, bis Weihnachten dauert's nicht mehr lange!


Hast du schon alle Geschenke gefunden, oder brauchst du noch Ideen?

Hier ein paar Inspirationen für nachhaltige Geschenke aus Bern und der Region.


Holziges:

Geschenke aus Holz kommen doch immer gut an. Erst recht, wenn die Produkte regional und ökologisch hergestellt werden.

Kennst du die Wyttenbach Schreinerei aus Bern? Aus den edlen Resthölzern der Schreinerei werden schöne Wohnaccessoires gefertigt. Servierbretter, Schalen, und die originalen Bärner Brättli mit unverkennbarem Design.



Tagebuch oder Jahresplanung:

Mit dem Jahresende kommt der Jahresanfang. Wie wär's mit einem Notizbuch oder einer Agenda aus Pflanzenresten? Genau, du hast richtig gelesen - die JU Moment Bücher sind aus Pflanzenresten hergestellt, mit Produktion in der Schweiz. Wir sind begeistert von dieser Idee und Umsetzung!



Entspannung:

Durchatmen, die Seele baumeln lassen, entspannt in's neue Jahr starten.

Bei Maison Diwa kann Frau und Mann "me-time" geniessen. Von Schönheitspflege, über Massagen bis zu Spa-Rituals wird man mit natürlichen Produkten in liebevoll eingerichteten Räumen verwöhnt.

Wir sind hin und wieder selbst dort und fühlen uns danach immer wie neu geboren.



Kaffee und Kuchen:

Oder Bücher und "Schnouse". Apfelgold in der Länggasse, ein heimeliges Café mit toller Einrichtung und allerbesten Kuchen. Als Geschenkidee empfehlen wir einen Gutschein, zusammen mit leckerem sortenreinem Apfelsaft.

Tipp: Magst du Cheesecake? Wir hatten noch nie besseren Cheesecake als bei Apfelgold!

Wenn du den Gutschein abholst, genisse gleich selbst eine Auszeit mit "Schnouse".



Keramik:

Wer liebt sie nicht, die handgefertigte Keramik. Immer wieder entdecken wir neue, wunderbare Kreationen von Carmela im Instagram. Ob Cafébecher mit Struktur, natur oder farbig, oder hübsche kleine Vasen - alles toll als Geschenke, an denen man sich täglich erfreuen kann.



Nomnom mit Aussicht:

Zeit verschenken, kombiniert mit gutem Essen und toller Aussicht - wie wär's mit einem Sonntagsbrunch auf dem Berner Hausberg Gurten? Es gibt vier verschiedene Orte: Im Gurtners und Pavillon mit fantastischer Aussicht, in der Kultur-Schür die vegetarische Variante und im Tapis Rouge mit Kinderbuffet, Spielzimmer und Terrassen ideal für Familien.



Wohlriechendes:

Die Seifenstücke von Heidi sind nicht nur wohlriechend für die Nase, sondern auch traumhaft für's Auge. Die Seifen werden mit natürlichen Inhaltsstoffen im Kaltverfahren von Hand gefertigt.

Ob Dusch-, Peeling-, Haar-, Geischts- oder sogar Putzseifen, jedes Stück ist eine schöne Kreation.



Patenschaft:

Dieses Geschenk wird definitiv unerwartet sein und umso mehr Freude bereiten: Eine Patenschaft für ein Tier, eine Tierfamilie, oder einen Baum vom Ballenberg Freilichtmuseum.

Der Beitrag der Patenschaft wird für Futter, Pflege oder Anbau eingesetzt. Dazu erhält der Pate eine Urkunde und Saisonkarte. Ein Besuch im Ballenberg Museum ist ohnehin immer eine Reise wert.



Wir hoffen ihr konntet mit diesem Beitrag etwas für eure Liebsten oder sogar euch selbst finden.

Und nein, dies sind keine bezahlten Partnerschaften. Es handelt sich um ehrliche Inspirationen und unsere Freude an diesen Angeboten.


258 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page