top of page

Interior Design Trends 2023

Interior Design Trends vorhersagen ist nicht einfach. Besonders, weil ständig neue Entwicklungen hinzukommen und in allen Regionen der Welt andere Trends herrschen.

Wir zeigen euch Themen, welche uns 2023 immer wieder auffallen und alle irgendwie einen Zusammenhang haben.


Vintage Möbel

Vintage Möbel erlebten schon im 2022 grosse Beachtung in Social Media Kanälen. Dieser Trend wird im 2023 nicht abflachen. Im Gegenteil: Möbelstücke mit Geschichte gelten als Eyecatcher mit Charakter und gehören auch zum Thema Nachhaltigkeit.



Nachhaltigkeit

Da sich immer mehr Menschen Gedanken über die Auswirkungen ihres Lebensstils auf die Umwelt machen, wird nachhaltiges und umweltfreundliches Design auch in den eigenen 4 Wänden ein immer wichtigerer Trend. Dazu gehören Dinge wie die Verwendung recycelter oder nachhaltiger Materialien, hochqualitative Dinge mit langer Lebenszeit, und die Verwendung energieeffizienter Beleuchtung und Geräte.



Biophilic Design

Hier versteht man das Einbinden der Natur in Gebäude. Einerseits um Naturflächen nicht zu verlieren, andererseits für das Wohlbefinden der Menschen. Was bis anhin vor allem in der Architektur öffentlicher Bauten ein grosses Thema war, wird 2023 auch im Privaten eingesetzt. Menschen suchen mehr und mehr nach der Naturverbundenheit. Natürliches Licht, Pflanzen, Materialien, organische Formen - all dies wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus.



Ruhezonen

Mit den Covid- und Homeoffice Jahren wurde das Bedürfnis nach Ruhe wichtiger. Eine Ruhezone in der Wohnung, die Entspannung und Erholung bietet, ist ein Must-have. Diese Zone kann ein bequemes Sofa, eine Leseecke oder sogar ein meditativer Raum sein.



Kräftige Farben

Was in den Fashiontrends zu sehen ist macht auch vor dem Zuhause keinen Halt. Die knalligen Farben der 80er und 90er Jahren erleben ihr Revival. Wo in der Möbelbranche in den letzten Jahren auf Japandi, Scandi, Minimalismus und beige Aesthetic gesetzt wurde, kommt hier eine klare Trendwende. Welche Farbe den Trend dominieren wird ist nicht klar. Aber kräftig wird es sein. Knallig Grün, Neonorange, Sonnenblumengelb, Königsblau...



Funktionalität

Mit dem Minimalismus Trend der letzten Jahre kam die Frage nach Funktionalität auf. Weniger ist mehr, aber weniger muss auch mehr können. Multifunktionale Einrichtungsgegenstände werden beliebter und erleben einen regelrechten Hype.



Zusammenfassend lässt sich sagen, dass im Jahr 2023 das Wohlbefinden im Vordergrund steht.

Alle Trends haben das Wohlbefinden als Gemeinsamkeit. Wir sind gespannt, wie sich dies während dem Jahr noch entwickelt.


Fotografien: Bilder, welche nicht von JUSTADORELIVING stammen, wurden aus Pinterest gespeichert.

90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page