top of page

Tane Garden House | Tsuyoshi Tane

Das architektonische Ensemble auf dem Vitra Campus hat im Juni 2023 Zuwachs erhalten. Das Tane Garden House von Tsuyoshi Tane. Eine Architektur, welche handwerkliche Erinnerungen weckt und die Natur ehrt.


Tsuyoshi Tane präsentiert das Tane Garden House bei Vitra

Anlässlich der Art Basel wurde das Tane Garden House eröffnet. Wir hatten das Glück und die Ehre, bei der Eröffnung mit dabei zu sein.


Tsuyoshi Tane selbst präsentierte das Projekt. Auf seine einzigartig sympatische Art und Weise zeigte der japanische Architekt den gesamten Prozess vom ersten Kontakt mit Rolf Fehlbaum, über die Gestaltung bis hin zur Umsetzung.



Vor fast 3 Jahren trafen sich der emeritierte Vorsitzende von Vitra und der visionäre Architekt in Weil am Rhein. Fehlbaum erzählte Tane dabei von seinen Erinnerungen an Weil am Rhein und die Felder, wo sich heute der Vitra Campus befindet. In diesem Moment war Tane klar, in welche Richtung seine Forschung und Planung gehen wird.

Im Fokus der Entwicklung lagen Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und Erinnerungen. Der Architekt unternahm diverse Reisen, suchte nach Inspirationen und alter Handwerkskunst.

Auch das Ballenberg Freilichtmuseum bei Brienz BE war ein wichtiger Teil davon.

Im Juni 2023 wurde nun dieses neue Gebäude eröffnet.

Mit 15 m2 ist das Haus sehr kompakt und bietet Platz für etwa 8 Personen. Es ist für Pausen, Meetings, oder in erster Linie für die Aufbewahrung der Gartengeräte gedacht, die von der Crew im Oudolf-Garten verwendet werden.

Outdoor Sitzgelegenheiten und ein kleiner Brunnen zum Garten giessen oder Reinigen von Schuhen und Utensilien sind ebenfalls Teil des Baus. Über eine Aussentreppe gelangt man auf die Aussichtsplattform, von wo aus die Besucher einen traumhaften 360-Grad-Blick auf den Oudolf Garten, das Vitra Design Museum und den Campus geniessen können.

Wo immer möglich wurden lokale Materialien eingesetzt und von regionalen Spezialisten verarbeitet. Holz, Stein, Stroh, Seile, eine warme, einladende Atmosphäre umgibt das Garden House.



Überall, drinnen und draussen entdecken wir wunderschön verarbeitete Details. Ein grosses Lob an alle beteiligten Handwerker an dieser Stelle!


Tane Garden House Tsuyoshi Tane bei Vitra Campus, Team Handwerker Planer Architekten

Das Tane Garden House ist mehr als nur ein Gebäude – es ist eine Hommage an die Handwerkskunst, an die Natur und Architektur. Ein Symbol für nachhaltiges Bauen, das zweifellos zu einer bedeutenden Attraktion für Architektur- und Naturliebhaber wird.


Tane Garden House Tsuyoshi Tane bei Vitra Campus, Abendstimmung Sonnenuntergang

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Neue Räume 22

Nikola Korcakova

Comments


bottom of page